Beratung unter 0971 7851 197
MO BIS FR: 10:00 – 12:00 Uhr, 13:00 – 17:00 Uhr
Anfragen per Mail an info@rf-biketech.de
motogadget chronoclassic
Oberfläche: Schwarz
Gehäuse Das hochwertige Aluminium-Gehäuse wird auf CNC-Maschinen aus dem Vollen gedreht und gefräst. Die Oberfläche wird gebürstet und schwarz oder Alu-Natur eloxiert. Das Gehäuse hat ein Entlüftungsventil mit Gore Membran, was das Beschlagen verhindert. Die Sichtscheibe des Instruments ist aus einem kratzfesten Spezialkunststoff gefertigt. Durch das weit verbreitete Einbaumaß von 80 mm können originale Instrumente oft sehr leicht ersetzt werden. Analoganzeige mit Zeiger und LC-Display Die Drehzahl ist mit dem roten Zeiger auf weißem Ziffernblatt optimal ablesbar. Durch die innovative, ganzflächige Hintergrundbeleuchtung wird für das Ziffernblatt die maximale Fläche genutzt. Wenn das Instrument ausgeschaltet ist, sind keine Symbole sichtbar. Frei einstellbare Übersetzungsfaktoren und die Zeigerdämpfung ermöglichen die präzise und zitterfreie Drehzahlanzeige durch den Schrittmotor. Das LC-Display ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut ablesbar und beleuchtet. Vier ultrahelle Kontroll-LEDs komplettieren das Instrument. Dabei fungiert die rote LED als Warnlampe bei Erreichen der eingegebenen Grenzwerte für Drehzahl, Temperaturen (min./max.), Druckmessung (min./max.), Bordspannung sowie für den Öldruckschalter oder ähnliche vorhandene Geber. Unterschiedliche Warnfunktionen werden durch unterschiedliches Blinken oder Dauerlicht erkennbar. Anbau Durch den gängigen Einbaudurchmesser ist das Instrument an vielen Fahrzeugen einfach anzubringen. Wir bei RF-Biketech entwickeln spezielle Gabelbrücken, die für das chronoclassic vorbereitet sind. Bitte bei Interesse per Telefon oder Mail anfragen. Anschluss und Sensoren Das Anschlusskabel hat eine Länge von ca. 55 cm, die Anschlussstecker sind fertig installiert. Für die Fahrzeugseite werden die entsprechenden Gegenstücke mitgeliefert. Der Eingang für die Drehzahlmessung wird einfach an der Zündspule oder Zündbox angeschlossen. Der enthaltene Tachosensor aus Edelstahl ist klein (M5/22 mm) und lässt sich mit dem 1,5 m langen Anschlusskabel problemlos an Vorder- oder Hinterrad anbringen. Geeignete Sensoren für die optionale Messung der Luft- , Öl- oder Wassertemperatur sowie des Öldrucks, werden von uns als Zubehör angeboten (siehe Zubehör). Bedienung Mit einem Menütaster oder z.B. dem Lichthupentaster am Lenker wird zwischen den Anzeigen des LCDs gewechselt. Die erste Zeile zeigt permanent die Geschwindigkeit an. Weitere Messwerte können bei Bedarf durch Tastendruck auf das Display geholt werden. Einstellungen oder gespeicherte Werte bleiben auch ohne Stromversorgung erhalten und abgespeichert. Technische Daten: Einbaudurchmesser: 80 mm Gesamtdurchmesser (Schraubring): 85 mm Gehäusetiefe ohne Kabelverschraubung: 34 mm Gewicht: ca. 230 g Befestigung: 3 x M4 Gewindebuchse Stromaufnahme im Betrieb: 200 mA Stromaufnahme im Ruhezustand: 0 mA Betriebsspannung: 9 V - 18 V Betriebstemperatur: -20°C bis +80°C Drehzahlmesser (analog/Zeiger): 0 – 8, 10, 14 krpm Tachometer (LCD): 0 – 350 km/h bzw. mph Tageskilometerzähler bis 999 km oder mi Gesamtkilometer (einstellbar) bis 250.000 km oder mi Fahrtzeitanzeige: 0 – 99:99:99 h/min/s Drehzahlmesser (auf LCD): 0 – 20.000 rpm einstellbare Drehzahlwarnung (int. LED und ext. Schaltblitz): 0 – 20.000 rpm Bordspannungsanzeige: 9 V – 18 V NEU! Unterspannungswarnung LED blinkt wenn Bordspannung unter ca. 11V fällt, ersetzt Ladekontrolllampe Lufttemperatur* (wahlweise statt Wassertemp.): -20 - 80 °C / -4 - 17°F mit High-/Low-Warnung Wassertemperatur* (wahlweise statt Lufttemp.): 40 - 120 °C / 104 - 24°F mit High-/Low-Warnung Öltemperatur*: 40 - 160 °C / 104 - 320 °F mit High-/Low-Warnung Öldruck*: 0,5 - 8 bar / 8 - 116 psi mit High-/Low-Warnung Zeitmessung: 0 - 100 km/h o. 0 - 60 mph 0,0 – 99,9 sec. momentane Beschleunigung: (-20,0) – 20,0 m/s2 Durchschnittsgeschwindigkeit: 0 – 350 km/h o. mph Maximalwert Geschwindigkeit: 0 – 350 km/h o. mph Maximalwert Drehzahl: 0 – 20.000 rpm max. positive Beschleunigung: 0 – 20,0 m/s2 max. negative Beschleunigung: 0 – (- 20,0) m/s2 Ganganzeige: N, Gang 1 - 6 grüne Kontroll-LED: Leerlauf (N) gelbe Kontroll-LED: Blinker links, rechts blaue Kontroll-LED: Fernlicht rote Kontroll-LED: für verschiedene Warnfunktionen extern (z.B. Öldruckschalter), intern (Drehzahl, Temperatur, Druck, Spannung) Ausgang für ext. Schaltblitzlampe, Schaltleistung max. 1,4 A Lieferumfang: Instrument mit 55 cm Anschlusskabel & Steckverbindung Kabel Sicherung Tachosensor mit 150 cm Anschlusskabel & zwei Magneten Mini-Taster Befestigungsschrauben aus Edelstahl QR Code für Anbau- und Bedienungsanleitung Temperatur- und Drucksensoren unter Zubehör bitte separat bestellen.

479,00 €*
motogadget motoscope mini
Oberfläche: Schwarz
Gehäuse Das hochwertige Aluminium-Gehäuse wird aus dem Vollen gefräst und seine Oberfläche schwarz eloxiert. Die Elektronik ist komplett im Gehäuse vergossen und somit gegen Witterung, Wasser, Staub und Vibration geschützt. Display und Funktionen Die innovative Punkt-Matrix aus 251 ultrahellen LEDs stellt die Drehzahl durch ein skalierbares, horizontales Leuchtband und alle anderen Funktionen als Zahlenwert dar. Die Drehzahl lässt sich per Knopfdruck als Zahlenwert aufrufen. Um eine optimale Ablesbarkeit bei Dunkelheit, Sonne und Dämmerung zu erreichen, wird die Leuchtstärke der LEDs automatisch angepasst. Für den Grenzbereich der zulässigen Drehzahl ('roter Bereich') oder als Schaltblitzfunktion kann ein Drehzahlwert eingegeben werden, bei dessen Überschreitung alle LEDs gleichzeitig pulsierend leuchten. Besonderheit: das Display des motoscope mini kann die Zahlenwerte nicht nur von links nach rechts, sondern auch von oben nach unten anzeigen. Deshalb kann das Instrument auch hochkant angebaut werden!  Bedienung Mit dem mitgelieferten Menütaster oder z.B. dem Lichthupentaster am Lenker wird zwischen den Anzeigen gewechselt. Die Standardanzeige auf dem Display ist der Geschwindigkeitswert. Die anderen Messwerte können bei Bedarf durch einen kurzen Tastendruck auf das Display geholt werden. Optional kann eingestellt werden, dass die Anzeige nach kurzer Zeit wieder automatisch zum Geschwindigkeitswert zurückkehrt oder dass eine bestimmte Anzeige fest eingestellt ist. Voreinstellungen oder gespeicherte Werte bleiben selbstverständlich auch ohne Stromversorgung abgespeichert. Montage Durch die sehr kleinen Abmessungen ist das motoscope mini an jedem Fahrzeug fast überall einfach anzubringen. Alleinstehend an der Gabelbrücke oder am Lenker, in vorhandene Instrumententafeln oder eingelassen in Tank oder GFK - überall lässt sich das Instrument integrieren. Wir bei RF-Biketech bieten hier spezielle Gabelbrücken und Lenker-Einzelanfertigungen an, bei denen das motoscope mini eingesetzt werden kann. Bitte kontaktiert uns hierzu per Mail oder Telefon. Anschluss und Sensoren Die einfache Verdrahtung machen den Anschluss des Instruments auch für Anwender möglich, die sich bisher nicht mit Fahrzeugelektrik befasst haben. Der mitgelieferte Tachosensor aus Edelstahl ist sehr klein (M5/25 mm). Mit dem 1,5 m langen Anschlusskabel lässt er sich problemlos am Vorder- oder Hinterrad anbringen. Auch Fahrzeuge mit original mechanischem Tachoantrieb lassen sich damit einfach umrüsten. Das motoscope mini ist mit vielen originalen Tachosensoren (Reedkontakt und Näherungssensoren) der Fahrzeughersteller kompatibel. In diesem Fall werden nur noch Anschlüsse verbunden und die mechanische Installation eines Sensors wird überflüssig. Eine intelligente 'Teach-Funktion' ermöglicht das einfache Kalibrieren des Tachos - auch bei Fahrzeugen mit Sensoren am Getriebe. Technische Daten: Länge/Breite/Tiefe: 59 mm/21,5 mm/13 mm Gewicht: ca. 32 g Befestigung: 2 x M3 Gewindebuchse Stromaufnahme im Betrieb: ca. 100 mA Stromaufnahme im Ruhezustand: 0 mA Betriebsspannung: 7 V - 18 V Betriebstemperatur: -20°... +80°C Drehzahlmesser (LED-Balken): 6/ 8/ 10/ 14/ 16 krpm Drehzahlmesser (numerisch): 0 – 20 krpm Grenzbereicheinstellung/Schaltblitz: 0 – 20.000 rpm Tachometer: 0 – 999 km/h oder mph Tageskilometerzähler: 0 – 999,99 km oder mi Gesamtkilometer (einstellbar): bis 99 999 km oder mi Fahrtzeitanzeige: 0 – 99:59 h/min Lieferumfang: Instrument mit ca. 55 cm Anschlusskabel Komplette Steckverbindung Sicherung Tachosensor mit 150 cm Anschlusskabel 2 x Magnet Mini-Taster 3x VA Schrauben M4 QR Code für die Anbau- und Bedienungsanleitung Bitte beachten, dass Temperatur- und Drucksensoren separat bestellt werden müssen.

259,00 €*
motogadget motoscope pro
Das motoscope pro besticht durch sein ultraflaches Gehäusedesign. 734 LEDs, gesteuert von einem 16bit Risc Prozessor, bilden die fast vollflächig selbstleuchtende Display-Matrix. Sie sorgt für eine optimale Ablesbarkeit - auch bei direktem Sonnenlicht. Eine automatische Helligkeitsanpassung ist selbstverständlich. Über ein analoges LED-Band mit Schleppzeigerfunktion wird die Drehzahl frei skalierbar angezeigt. Das Haupt- und Nebendisplay sind selbst konfigurierbar. Ein weiterer Displaybereich zeigt den eingelegten Gang an. Vier Kontrollleuchten sind bereits integriert und können mit Hilfe der Displayanzeige für weit mehr Eingangssignale verwendet werden. Für die Anschlussverkabelung der Kontrollleuchten und/oder der Messeingänge wird zusätzlich die Breakout Box A oder B benötigt. Das motoscope pro besitzt ein vollständiges CAN-Bus Interface und ist so für viele zukünftige Entwicklungen von Plug 'n Ride Lösungen vorbereitet. Das Aluminiumgehäuse ist aus dem Vollen gefräst, eloxiert und kann durch zwei rückseitige Gewindebuchsen einfach befestigt werden. Das Instrument besitzt eine ABE und muss nicht eingetragen werden. Bitte die Breakout Box zum Anschluss von Kontrollleuchten separat bestellen. Für BMW R9T wird keine Breakout Box benötigt. Technische Daten: Länge/Breite/Tiefe: 109 mm/ 47 mm/ 11 mm Gewicht mit Kabel: ca. 100 g Befestigung: 2 x M3 Gewindebuchse Stromaufnahme im Betrieb: ca. 200 mA (belastungsabhängig) Stromaufnahme im Ruhezustand: 0.4 mA Betriebsspannung: 9 V - 15 V Betriebstemperatur: -20°... +80°C Drehzahlmesser (LED-Band): 0 – 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18 krpm (einstellbar) Tachometer: 0 – 350 km/h o. mph Tageskilometerzähler A: bis 999.9 km oder mi Gesamtkilometer (einstellbar):  bis 250000 km oder mi Betriebsstundenzähler/Service: 0 – 9999.5 h Uhr: 23:59 h/min Fahrtzeitanzeige: 0 – 99:59:59 h/min/s Drehzahlmesser (auf LCD): 0 – 20000 rpm einstellbare Drehzahlwarnung (Schaltblitz): 0 – 20000 rpm Bordspannungsanzeige: 9  – 18 V Unterspannungswarnung: Warnung wenn unter ca. 11V Zeitmessung: 0 - 100 km/h o. 0 - 60 mph 0.00 – 30.59 sec. momentane Beschleunigung: +/- 0.00 – 1.50 G Durchschnittsgeschwindigkeit: 0 – 350 km/h o. mph Maximalwert Geschwindigkeit: 0 – 350 km/h o. mph Maximalwert Drehzahl: 0 – 20000 rpm max. positive Beschleunigung:  +1.50 G max. negative Beschleunigung: - 1.50 G Ganganzeige N, Gang 1 - 6 grüne Kontroll-LED (mit Breakoutbox A/B): Leerlauf (N) grüne Kontroll-LED (mit Breakoutbox A/B): Blinker links, rechts blaue Kontroll-LED (mit Breakoutbox A/B): Fernlicht rote Warn-LED (mit Breakoutbox A/B): verschiedene Warnfunktionen Benzin/Reserve (mit Breakoutbox A/B): 0 - 100% mit Low-Warnung Lufttemperatur* (mit Breakoutbox B): -20/ - 80 °C / -4 - 176 °F mit High-/Low-Warnung Wassertemperatur* (mit Breakoutbox B): 40 - 120 °C / 104 - 248 °F mit High-/Low-Warnung Öltemperatur* (mit Breakoutbox B): 40 - 150 °C / 104 - 302 °F mit High-/Low-Warnung Öldruck* (mit Breakoutbox B): 0,5 - 8 bar / 0 - 116 psi mit High-/Low-Warnung Lieferumfang: Instrument mit ca. 75 cm Anschlusskabel Mini-Taster fliegende Sicherungen 6 Kabelendverbinder Tachosensor (M5 x 0,5 Feingewinde, Edelstahl, IP 68) mit 150 cm Anschlusskabel 2 starke Neodym-Mini-Magnete 2 Befestigungsschrauben M3 mit Unterlegscheibe QR Code für Anbau- und Bedienungsanleitung Bitte beachten, dass Temperatur- und Drucksensoren separat bestellt werden müssen.

399,00 €*
motogadget msp Breakout Box
Typ A An die msp Breakout Box A werden die Signalkabel für die Kontrolleuchten des motoscope pro angeschlossen. Komfortable Schraubklemmen machen die Anschlussarbeit kinderleicht. Kleine Abmessungen ermöglichen das versteckte Unterbringen der zahlreichen Kabel und der Box irgendwo am Fahrzeug. Zwischen der Box und dem motoscope Pro ist dann nur noch ein einziges Kabel zur Signalübermittlung notwendig (mo.bus). Die Breakout Box ist wasserdicht vergossen und unempfindlich gegen Vibration. Abmessungen (LxBxH): 26 x 39 x 10 mm Eingänge: Tankinhalt/Reserve Öldruckschalter Blinker rechts Blinker links Fernlicht Neutral Motor-Warnlampe Typ B An die msp Breakout Box B werden die Signalkabel für die Kontrolleuchten sowie für Temperatur- und Öldruckmessung des motoscope pro angeschlossen. Komfortable Schraubklemmen machen die Anschlussarbeit kinderleicht. Kleine Abmessungen ermöglichen das versteckte Unterbringen der zahlreichen Kabel und der Box irgendwo am Fahrzeug. Zwischen der Box und dem motoscope Pro ist dann nur noch ein einziges Kabel zur Signalübermittlung notwendig (mo.bus). Die Breakout Box ist wasserdicht vergossen und unempfindlich gegen Vibration. Achtung: Die Breakout Box B ist nur mit dem motoscope pro der aktuellen Gerätegeneration kompatibel. Sie ist nicht kompatibel mit der ersten, älteren Gerätegeneration (erkennbar am fehlenden Barcode-Aufkleber). Abmessungen (LxBxH) 28 x 53 x 10 mm Eingänge: Tankinhalt/Reserve Öldruckschalter Blinker rechts Blinker links Fernlicht Neutral Motor-Warnlampe Öltemperatur Wassertemperatur Aussentemperatur Öldruckmessung

69,00 €*
motogadget Plug & Ride Kit für BMW R9T (2014-2016)
Das motogadget plug and ride Kit mit dem motoscope pro für die BMW R9T Serie ermöglicht den einfachen Umbau auch für technisch weniger Erfahrene. Das Kit ist bereits komplett verkabelt und muss nur noch mit dem Fahrzeugstecker verbunden werden. Fertig ist der Anschluss. Die Fahrzeuggarantie bleibt erhalten und der Rückbau auf den Originalzustand ist jederzeit möglich! Funktionen: Der mo.hub plug and ride empfängt Daten wie Geschwindigkeit, Drehzahl und Kontrollleuchten vom digitalen Fahrzeugbus (LIN-Bus) und wandelt diese in nutzbare Signale um. Das Kit ist bereits komplett verkabelt und muss nur noch mit dem Fahrzeugstecker verbunden werden. Fertig ist der Anschluss. Kompatibel mit allen Modellen der R9T Reihe Baujahr 2014- 2016. Lieferumfang: mo.hub Adapter motoscope pro Cockpit Halteblech der Fahrzeugstecker zur BMW R9T ein Anschlusskabel mit Sicherung zur Batterie Kabelbinder

429,00 €*
Tachoeinheit Retro-Style
Voll elektronisches Cockpit im Retro-Style für alle Motorräder passend, aus dem vollem Aluminium gefräst. Tacho und Drehzahlmesser werden elektronisch angesteuert. Tage-/Gesamtkilomteranzeige, Blinker, Neutral, Fernlicht, Öl. Inkl. Zündschloss. Passt bei den alten Z-Modellen (1972 bis 1978) ohne weitere Anpassungsarbeiten auf die Gabelbrücke. Verkabelung muss natürlich noch ausgeführt werden. Für alle anderen Motorräder können Adapterbleche gefertigt werden – bei Interesse einfach bei uns melden. Tacho- und Drehzahlmesser sind blau beleuchtet. Kontrolleuchten werden duch LEDs angezeigt. Lieferumfang: Komplett fertig montiertes Retro-Cockpit inkl. Tachosensor Kabelkit Universalzündschloss (Stecker passt bei alten Z-Modellen plug & play) TÜV-Gutachten

749,00 €*